Register

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
Christian Nicolaus Naumann
1720–1797. 1749 Promotion zum Magister in Jena, hielt dort Vorlesungen zu deutscher Beredsamkeit und Dichtkunst, später Wanderleben zwischen Hamburg, Frankfurt (Oder), Leipzig, Zürich, Dresden und Straßburg, ab etwa 1777 Niederlassung in Görlitz.
Naumann (Hg.),
Der Vernünftler
Der Vernünftler; eine sittliche Wochenschrift a. d. J. 1754, in dreyen Teilen
(Tl. 1–3 [= St. 1–48], Berlin 1754) [Biga 136/111: »C. N. Naumann’s Vernünftler, 1–3ter Th. Berl. 754«].
Isaac Newton
1643–1727.
Jean-Pierre Nicéron
1685–1738. Barnabitenpater in Paris.
Biographie universelle, ancienne et moderne
(Bd. 31, 1822), S. 217f.
Nicéron,
l’histoire des hommes illustres
Mémoires pour servir à l’histoire des hommes illustres dans la République des Lettres à Paris, avec un catalogue raisonné de leurs ouvrages
(mit F. Oudin, J. B. Michault, C. P. Goujet) (Paris 1729/45). Digitalisat, Bd. 1: BSB München: N.libr. 211 y-1.
Friedrich Nicolai
1733–1811. Schriftsteller, Verlagsbuchhändler, Kritiker; Mitherausgeber u.a. von
Briefe die neueste Litteratur betreffend
,
Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freyen Künste
und der Allgemeinen deutschen Bibliothek; siehe Muncker, Franz: Nicolai, Friedrich, in:
ADB
 23 (1886), S. 580–590
.
Wiss. Ausg.:
Sämtliche Werke, Briefe, Dokumente
, hg. v. R. Falk, I. Gombocz, H.-G. Roloff und J. Weber (Bern/Stuttgart 1991ff.)
George Nicolai
1714–1793. Ab 1750 Pfarrer am Dom zu Königsberg.
Nonnos von Panopolis. 5. Jhd.
Siehe auch
Bodmer (Übers.), Die geraubte Europa
.
Anders Nordencrantz
1697–1772. Gen. Bachmanson. Schwed. Ökonom und Philosoph.
Nordencrantz,
Ursachen vom Untergange des Gothischen Reiches in Spanien
Kurze historische Beschreibung der wahren Ursachen vom Untergange des Gothischen Reiches in Spanien, und dessen itzigem Zustande. Aus dem Schwedischen übersetzt
(Copenhagen, Leipzig: Rothe 1749) [Biga 85/181: »Beschreibung der wahren Ursachen vom Untergange des gothischen Reiches in Spanien, ib. 749«]. Digitalisat: SLUB Dresden: Hist.Hisp.1258.
Joachim Anton Nuppenau
gest. 1762. H.s Vetter. Weinhändler in Elbing.
1732–1785. Bader, Gehilfe von
Johann Christoph Hamann
, führte ab 1764 dessen Badestube.